Graffitischutz-Produkte

Imprägnierungen, Schutzlacke und Opferschichten

Den verschiedenen Untergründen und Arten von Farben oder Filzschreibern steht ein breites Spektrum an Mitteln und Techniken gegenüber. Eine Hilfe bei der Kaufentscheidung von Anti-Graffiti-Produkten bietet die Kennzeichnung der „RAL Gütegemeinschaft Anti-Graffiti“. Diese Kennzeichnung zertifiziert die Produkte durch unabhängige Prüfung. Weiterführende Informationen dazu erhalten Sie bei der Gütegemeinschaft. Welches Produkt bzw. welcher Produkttyp bei Ihrem Objekt die richtige Auswahl ist, hängt von vielen Faktoren ab. Deswegen empfiehlt es sich oftmals die Entscheidung einem Spezialisten zu überlassen bzw. sich beraten zu lassen. Ausführlichere Informationen zur Graffitientfernung und Graffitiprophylaxe finden Sie im Kompendium.

Sollten Sie Fragen zu den Produkten und der Verarbeitung haben, stehen wir Ihnen gerne jederzeit telefonisch zur Verfügung: Tel. 030 – 785 94 64.

Fluoromer

Graffitischutz-Imprägnierung Sandstein

Anwendung:
Schützt saugende, mineralische Untergründe, wie z.B. Sandstein, Tuff, Klinker, mineralische Edelputze.

Besonderheiten:
Geringe optische Veränderung möglich, nicht dauerhaft (semi-permanent), zertifiziert – RAL-Gütezeichen, wasserdampfdiffusionsoffen, Sd-Wert 0,02 m, schmutz- u. wasserabweisend. Gutachten aus der Sicht der Denkmalpflege, seit Jahrzehnten bewährt.

Graffitientfernung:
Vorzugsweise mit Kombination Liquid/Cracker Gel oder C6 Gel oder anderen Scheidel Graffitientfernern.

System:
Nicht dauerhafte Imprägnierung, wässriges Produkt mit C6-Fluorkomponenten.

Verbrauch:
Je nach Saugfähigkeit von 100 bis über 130 ml/m²

Farbe:
Farblos, kaum farbtonintensivierend, meist nicht wahrnehmbar.

Fluorosil Traffic

Graffiti-Imprägnierung BASt

Anwendung:
Für saugende, mineralische Flächen, z.B. Brücken, Lärmschutzwände, einfacher Sichtbeton, Klinker.

Besonderheiten:
Geringe optische Veränderung, dauerhaft (permanent) gem. TL-TP AGS Beton der Bundesanstalt für Straßenbau BASt und RAL-Gütezeichen, wasserdampfdiffusionsoffen, Sd-Wert 0,02 m, schmutz- u. wasserabweisend.
Fluorosil Traffic ist das Nachfolgeprodukt zu Fluorosil Classic mit erweitertem Einsatzbereich.

Graffitientfernung:
Vorzugsweise mitKombination Liquid/Cracker Gel oder C6 Gel oder anderen Scheidel Graffitientfernern.

System:
Dauerhafte (permanente) nicht filmbildende, wässrige Imprägnierung mit C6 Technologie, kein Primer erforderlich.

Verbrauch:
Je nach Saugfähigkeit 130 bis 150 ml/m² insgesamt bei 2 Arbeitsgängen

Farbe:
Farblos

 

Fluorosil Premium

Graffiti- & Oberflächenschutz-Imprägnierung

Anwendung:
Für edle mineralische Flächen, z.B. Architekturbeton, schwach saugende mineralische Flächen, wie dichtem Beton, Klinker und nicht lösliche Silikatfarben und Betonlasuren.

Besonderheiten:
Optisch meist kaum wahrnehmbar, dauerhaft (permanent), RAL-Gütezeichen, hoch wasserdampfdiffusionsoffen, Sd-Wert = 0,02 m, alkalistabil, schmutz- und wasserabweisend. Anwendung auf neu verfugtem Mauerwerk und Beton nach 24 Std. möglich. Auch im Innenbereich einsetzbar (DGNB).

Graffitientfernung:
Vorzugsweise mit C6 Gel oder anderen Scheidel Graffitientfernern.

System:
Dauerhafte (permanente) nicht filmbildende wässrige Imprägnierung mit C6 Technologie, kein Primer erforderlich.

Verbrauch:
Je nach Saugfähigkeit, ca. 100 bis 130 ml/m² (insgesamt bei 2 Arbeitsgängen)

Farbe:
Farblos

 

Eposilan Plus Schutzlack 2K

Widerstandsfähiger Speziallack.

Anwendung:
Schützt Lacke, Fassadenfarben (auch auf WDVS), Kunststoffe, Metall, Fliesen, Granit und Kunstwerke.

Besonderheiten:
RAL-Gütezeichen, permanenter Graffitischutz mit mind. 15 Reinigungszyklen, ohne Primer, je nach Untergrund stark oder weniger glänzend. Sd-Wert 0,46 m (wasserdampfdurchlässig Klasse 2) auch auf WDVS einsetzbar. Stark belastbar und wegen Glanzgrad einfacher zu reinigen. Ideal für Unterführungen. Nur einmaliger Lackauftrag erforderlich!

Graffitientfernung:
Senso Gel-Spray, C6 Gel, Cocopaste und weitere Scheidel Graffitientferner.

System:
Dauerhaft (permanent), filmbildend, Ultra-High-Solid-Lack auf Basis neuartiger Epoxy-Siloxan-Hybrid-Bindemittel.

Verbrauch:
40 – 60 ml/m² (je nach Substrat) nur einmaliger Lackauftrag notwendig!

Farbe:
Farblos, je nach Untergrund seidenglänzend bis glänzend im Erscheinungsbild.

 

HydroPurSilan Schutzlack 2K matt

Permanter, filmbildender Speziallack.

Anwendung:
Schützt Fassadenfarben und Putze (auch auf WDVS), Lackflächen uvm.

Besonderheiten:
RAL-Gütezeichen, permanenter Graffitischutz mit mind. 15 Reinigungszyklen, ohne Primer, sehr matt, Sd-Wert 0,46 m, (wasserdampfdurchlässig Klasse 2), als funktionaler Anstrich für WDVS geeignet, sehr geringe Farbtonintensivierung, optisch sehr ansprechendes Erscheinungsbild, ideal für Fassadenflächen.

Graffitientfernung:
Senso Gel-Spray, C6 Gel, Cocopaste und weitere Scheidel Graffitientferner.

System:
Dauerhaft (permanent), filmbildend, auf wässriger 2K-PU-Basis mit Silan.

Verbrauch:
180 ml/m² bis 200 ml/m² bei insg. zwei Anstrichen.

Farbe:
Farblos, matt, farbtonintensivierend – je nach Untergrundfarbton und Art.

 

Anti-Stick Aufkleber- & Graffitischutz

Gebrauchsfertige Spezialbeschichtung.

Anwendung:
Für frei bewitterte Metall- und Lackflächen, GFK-Schaltkästen etc.

Besonderheiten:
Keine Haftung von Aufklebern, extrem hydrophobe Oberfläche. Anti-Graffiti-Schutzwirkung.

Graffitientfernung:
Verschmutzungen mit UltraFix abwaschen, Graffitientfernung mit Senso Gel-Spray oder C6 Gel.

System:
Silikon, lösemittelhaltig.

Verbrauch:
80 – 100 ml/m²
10 – 20 ml/m² (Primer)

Farbe:

  • Farblos Glanz
  • Farblos Matt
  • Anthrazit DB 703 (in Anlehnung an RAL und DB)
  • Lichtgrau 7035 (in Anlehnung an RAL und DB)

 

 

HydroGraff® CC OS-A AGS Creme

Hydrophobierung mit Graffiti- & Oberflächenschutz.

Anwendung:
Außen- und Innenbereich, Beton allgemein, Klinker (saugfähig), Kalksandstein, vorzugsweise Brücken und Ingenieurbauten, Betonfertigteile.

Graffitientfernung:
Vorzugsweise mit Kombination Liquid/Cracker Gel oder C6 Gel oder anderen Scheidel Graffitientfernern.

System:
Wässrig, lösemittelfrei, nicht filmbildend, Silan-Siloxan-Fluoracrylat-Copolymer-Imprägnierung.

Verbrauch:
150 bis 400 g/m² in einem Arbeitsgang.

Farbe:
Farblos, dringt vollständig in das Substrat ein (Testflächen).

Besonderheiten:
Innovative Hydrophobierungs-Creme mit permanentem Graffitischutz in einem Produkt. OS-A geprüfte hydrophobierende Imprägnierung nach DIN EN 1504-2. Permanenter Graffitischutz gem. TL/TP AGS-Beton, RAL-Gütezeichen Anti-Graffit, BASt-gelistet, DGNB-zertifiziert.

HydroGraff® CC OS-A AGS flüssig

Hydrophobierung mit Graffiti- & Oberflächenschutz.

Anwendung:
Beton allgemien, Kalksandstein uvm.

Graffitientfernung:
Vorzugsweise mit Kombination Liquid/Cracker Gel oder C6 Gel oder anderen Scheidel Graffitientfernern.

System:
Wässrig, lösemittelarm, nicht filmbildend, Silan-Siloxan-Fluoracrylat-Copolymer-Imprägnierung.

Verbrauch:
150 ml bis 500 ml/m² – abhängig vom Saugverhalten.

Farbe:
Farblos, dringt vollständig in das Substrat ein (Testflächen).

Besonderheiten:
Innovative Hydrophobierung mit permanentem Graffitischutz in einem Produkt, OS-A geprüfte hydrophobierende Imprägnierung nach DIN EN 1504-2. Permanenter Graffitischutz gem. TL/TP AGS-Beton, RAL-Gütezeichen Anti-Graffiti, BASt-gelistet, DGNB-zertifiziert.

.

MEOS Anti-Graffiti Farbabweiser

Verhindert das Eindringen von Farbe in die kostbare Bausubstanz, erleichtert die Reinigung und schont damit den Stein und die Fugen.

MEOS Farbabweiser eignet sich für alle saugenden Untergründe. Er bildet einen unsichtbaren Wachsfilm (Opferschicht) auf der Oberfläche und bietet zwei Jahre Schutz. Seit über 25 Jahren im Einsatz. Vom Labor Dr. Kupfer nach 12-monatiger Bewitterung geprüft und für sehr gut bis ausgezeichnet befunden.

APP-S (Polysaccharid)

Filmbildender, temporärer Oberflächenschutz (Opferschicht), für senkrechte Flächen, der optisch kaum wahrnehmbar, aber mit Heißwasser-Hochdrucktechnik vollständig reversibel ist.

Für Naturstein und mineralische Untergründe (Klinker, Beton, Sandstein), nicht lösliche Silikatfarben und rein mineralische Putze.

Auch als Schlussbeschichtung in Kombination mit Graffitischutzimprägnierung für doppelten Schutz bei besonders gefährdeten Objekten.