Luft-Sandstrahler (Injektorprinzip)


MEOS Top-Gun Luft-Sandstrahler

Der Luftsandstrahler MEOS II eignet sich für mittelgroße Flächen.
Sein großer Vorteil liegt in der einfachen Handhabung und im schnellen Aufbau.

Funktionsweise: Der Luftsandstrahler wird über über einen Druckluftschlauch direkt an einen Baustellenkompressor (min. 2 m³/min) angeschlossen und zieht über einen Saugschlauch an der Pistole das Strahlgut entweder aus dem Sandstrahlfaß oder über einen Saugrüssel direkt aus dem Eimer.

Die Strahlgutmenge läßt sich am Saugrüssel oder am Sandfaß regulieren. Der Strahldruck kann direkt an der Pistole eingestellt werden. Die Borcarbiddüse ist besonders verschleißfest und besitzt eine hohe Lebenserwartung.

Über ein T-Stück im Luftschlauch kann ein Aktivkohlefilter und ein Sandstrahl-Schutzhelm angeschlossen werden, so daß der Strahler keiner Staubbelastung ausgesetzt ist.

Preis im Online-Shop

MEOS Top-Gun Junior

Eignet sich für kleine und mittlere Flächen.

Sein großer Vorteil: Durch den geringeren Luftbedarf reicht ein üblicher Kompressor der 250-500 l/min liefert.

Mit ergonomischen Griffstück mit Schnellabschaltung. Komplett mit Ansaugschlauch und Saugrüssel mit Sandmengenregulierung

Preis im Online-Shop

Sandstrahlfaß

30 l Kunststoffaß mit Deckel, handlich,
geeignet für den Einsatz auf der Rüstung,

Strahlgutmenge stufenlos einstellbar.
Verringert dadurch den Strahlmittelbedarf auf ein Optimum.

Preis auf Anfrage